Suche
  • Hanna Neunzig

Rezept Erdbeertiramisu

Aktualisiert: 10. Juli 2019


Wenn es draußen so warm ist wie in den letzten Wochen, frage ich mich oft, was ich bei diesem heißen Wetter essen kann. Da ich praktisch immer etwas leckeres essen möchte, muss es bei diesen Temperaturen unbedingt erfrischend sein. Im Moment haben Erdbeeren Saison. Diese kleinen Vitamin C Bomben eröffnen so viele Möglichkeiten. Da mir Erdbeeren mit Sahne einfach zu langweilig sind, habe ich mir einen bekannten Klassiker der italienischen Küche zu Hilfe geholt. Frisch aus dem Kühlschrank und direkt serviert, schmeckt es einfach himmlisch.




Zutaten

- 500 g Erdbeeren

- 60 g Puderzucker (einmal 20 g und einmal 40 g)

- 200 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)

- 200 g Vanillejoghurt (3,8 % Fett)

- 200 g Mascarpone

- Löffelbiskuits



Zubereitung

Die Erdbeeren waschen und trockentupfen. Etwa die Hälfte der Erdbeeren klein schneiden. 20 g Puderzucker in eine Schüssel geben und mit dem Zauberstab/Mixer pürieren. Die übrigen Erdbeeren in Scheiben schneiden und beiseite stellen.


Mascarpone, beide Joghurts und 40 g Puderzucker mit einem Rührgerät verrühren.


Nun einige der Löffelbiskuits in einer Glasschale oder vier Portionsgläsern zerbröseln und jetzt abwechselnd wie folgt schichten: zerbröselte Löffelbiskuits, Erdbeerpüree, Mascarponecreme, Löffelbiskuits, Erdbeerpüree, Mascarponecreme, …, zum Schluss Mascarponecreme und darauf dann die Erdbeerscheiben schichten.

Das Tiramisu mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.




59 Ansichten1 Kommentar

©2019 by Hanna Neunzig Foodcoach90